Mag. Ivan Sedletskyi

 

Spezialist für Einwanderungsrecht

Über mich

Seit jeher bin ich von Anwälten umgeben, die mir lange beigebracht haben, dass ein Anwalt in der Ungewissheit des Rechts Macht findet. Ich habe gelernt, Recht als ein System von kleinen Dingen zu sehen, die wir jeden Tag tun, auch ohne, dass wir es bemerken.

Während meines Studiums musste ich die rechtlichen Barrieren verschiedener Länder überwinden. Dadurch interessierte ich mich für die Migrationsprozesse, die durchlaufen mussten, um meine Ausbildung im internationalen Handel, Handels- und Arbeitsrecht in Polen und der Slowakei fortzusetzen.

Ich spreche fließend Englisch, Ukrainisch, Russisch, Slowakisch und passiv Polnisch.

Praxis und Erfahrungen

Im Büro bin ich hauptsächlich für die Bearbeitung von Fällen innerhalb unseres ARRIVALS-Projekts verantwortlich, das sich auf die Bereitstellung umfassender Einwanderungsdienste in der Slowakei konzentriert. Meine Aufgabe ist es, sicherzustellen, dass der gesamte Einwanderungsprozess reibungslos und effizient abläuft und sich unsere Kunden nach ihrer Ankunft so schnell wie möglich an die Slowakei anpassen. Außerdem bin ich für die Pflege und den Ausbau der Kundenbeziehungen für die Ukraine, den Balkan, Russland und die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (postsowjetische Länder) verantwortlich.

Außerdem arbeite ich an Projekten zum Völkerrecht, insbesondere zum EU-Recht. Ich konzentriere mich auf Marken und andere geistige Eigentumsrechte. Ich führe eingehende Recherchen zur Schreibfähigkeit durch und vertrete Mandanten in entsprechenden Verfahren. Darüber hinaus analysiere ich bei Streitigkeiten über geistiges Eigentum die Rechtsprechung sorgfältig, um entscheidende Argumente zu finden.

Vor meinem Eintritt in die Anwaltskanzlei war ich bei der ukrainischen Botschaft in Polen tätig, wo meine Aufgabe darin bestand, behördliche Angelegenheiten für im Ausland lebende Staatsbürger zu erledigen und die Konsularabteilung zu unterstützen. Ich habe auch Erfahrung in einem Notariat.

Bildung

Master in internationales und EU-Recht, Comenius Universität, Bratislava (2019 – 2021)

Master in Rechtswissenschaften, Juristische Fakultät, Nationale Universität, Odessa, Ukraine (2019 – 2021)

Bachelor in internationalen Beziehungen, Collegium Civitas, Warschau, Polen (2016 – 2019)

Bachelor in Rechtswissenschaften, Fakultät für Arbeits- und Sozialbeziehungen, Kiew, Ukraine (2015 – 2019)